Halbtageswanderung von Lentersheim nach Ehingen

Die Wandergruppe (21 Teilnehmer) startete im Ort „Lentersheim“ in Richtung Klarhof am Wiesenbach entlang. Auf dem Radwanderweg entlang, an Kussenhof und dem Klarweiher vorbei gelangten wir zu den Teichen unseren hiesigen Teichwirt.

Der zweite Teil dieser Wanderung war der Gruppe schon bekannt: Hammerschiede und Bischofsweiher. Aber dann öffnetet sich der Waldweg zu einem langen Anstieg zum Ort „Dambach“.

Jetzt grüßte der Hesselberg mit seiner ganzen Größe und Schönheit in der Nachmittagssonne den Wanderern herüber. Noch einmal auf einem Flurbereinigungsweg bergab, durch eine Wiesensenke und wieder bergauf war Ehingen in Sicht und zum

Gasthaus „Zum Löwen“ nicht mehr weit. Hier wurde die Wandergruppe nach einer Brotzeit vom Bus abgeholt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.