13. - 15. Juli 2018

Freitag, 13. Juli bis Sonntag, 15. Juli 2018: Fahrt der Kinderklettergruppe in die Angerfeldhütte in der Hersbrucker Schweiz

Am 13. Juli traf sich die Jugend der Sektion Gunzenhausen zum Start in ein ereignisreiches Wochenende. Nachdem zwei Autos bis unters Dach vollgepackt und alle 14 Personen verstaut waren, ging es los in Richtung Hersbrucker Schweiz. Abends um 17 Uhr bei gutem Wetter in der Angerfeldhütte angekommen, luden wir die Autos aus und nachdem alles verstaut war, testeten wir gleich den großen Grillbereich. Nach ein paar Spielrunden und einem Gitarrensolo ging es noch vor Mitternacht ins Bett, weil wir am nächsten Tag früh aufstehen wollten.
Wir hatten Glück mit dem Wetter am nächsten Morgen und fuhren zum Kanufahren auf der Pegnitz. Auch die Kleinsten wagten sich nach ausführlicher Einweisung mit ins Boot. Trotz niedrigem Wasserstandes ging unsere Fahrt von Artelshofen bis Hohenstadt. Nach der Kanutour brauchten wir eine Stärkung, und wir gingen deshalb in einem gutbürgerlichen Gasthof zum Essen. Nach der Stärkung haben diejenigen, die noch Kraft hatten, den Kalmusfelsen, unseren Kletterfelsen, erkundet, und der Rest der Gruppe hat sich im Freibad entspannt. Spät abends haben wir noch alle zusammen geholfen und Spaghetti gekocht.
Am Sonntag morgens haben wir nach ausgiebigem Frühstück die Hütte gereinigt und ordentlich aufgeräumt hinterlassen. War echt eine tolle Hütte, die wir bestimmt mal wieder besuchen werden. Danach gingen wir alle zusammen an den bereits am Tag zuvor erkundeten Kalmusfelsen zum Klettern. Hier zeigte sich, dass unsere Kinder gut trainiert sind und dass sie viel Ausdauer und Spaß an den guten und vielen Routen hatten. Gegen 17 Uhr kamen nach einem wunderschönen Wochenende alle wieder gut und gesund in Gunzenhausen an.

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt die Sektion Gunzenhausen des Deutschen Alpenvereins e.V. Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Anmeldung zu einer unserer Touren – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.