05. bis 09. September 2019 (Donnerstag bis Montag)

Sektionsfahrt nach Wolkenstein in Südtirol

Eingebettet in die traumhaft schöne und imposante Welt der Dolomiten (sie sind UNESCO-Weltnaturerbe) liegt das in seiner Schönheit einzigartige Grödnertal. Das Tal, die Heimat von Luis Trenker, mit seinen drei Hauptorten St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein, eingerahmt vom Langkofel, der Sellagruppe und den Geislerspitzen, ist mit seinem immensen Angebot an Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade, von genussvoll-gemütlich bis fordernd, ein wahres Wanderparadies.

Als Ziel unserer diesjährigen Sektionsfahrt haben wir uns Wolkenstein ausgesucht, genauer das Hotel Meisules auf dem Plan de Gralba, 250 m über dem Ort. Das Hotel liegt 1800 m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wäldern und Almen mit einem herrlichen Blick auf den Langkofel und die Sella.

Donnerstag, 05. September

Abfahrt 08:00 Uhr am Parkplatz Stadthalle Gunzenhausen mit dem Bus.

Ankunft in Wolkenstein ca. 15:30 Uhr.

Wir beziehen unsere Zimmer im Hotel Meisules. Die Zeit bis zum Abendessen steht zur freien Verfügung.

Freitag, 06. September bis Sonntag, 08. September

Das Schöne an der Lage unseres Hotels ist: Wir befinden uns inmitten eines herrlichen Wandergebiets. Unmittelbar vor unserem Hotel steigen wir bereits in wunderschöne Wanderrouten ein, in die Umrundung des Langkofels zum Beispiel – eine mittelschwere Tour, Gehzeit ca. 6 Stunden. Sie lässt sich abwandeln, dann wird sie kürzer, aber etwas schwieriger, und man nimmt dann noch die Langkofelscharte mit, oder wir setzen uns in unseren Bus (der bleibt die ganze Zeit bei uns) und lassen uns auf die Seiser Alm mit ihren traumhaften einfachen Wegen fahren, oder wir durchqueren in 7 Stunden auf anspruchsvollem Weg den Sellastock usw. usw.

Wir werden es wieder machen wir im letzten Jahr in Saas Fee: Jede Interessens- und Leistungsgruppe kann, soll und wird auf ihre Kosten kommen. Die Spaziergänger machen sich z.B. auf den Weg nach Wolkenstein hinein und suchen dort nach originellen Schnitzereien (das Grödnertal ist berühmt dafür), die Genusswanderer folgen Andreas nach, Klaus wird mittelschwere Touren anbieten, und wer sich fordern will, geht mit Matthias.

Die Vielfalt der möglichen Touren für alle Neigungsgruppen ist schier unüberschaubar, wir können es uns deshalb leisten, die Wanderungen, dem Wetter entsprechend, erst später endgültig im Detail festzulegen. Eines werden sie jedoch alle gemeinsam haben: die Schönheit der Dolomiten und das Panorama von fast jeder Stelle des Weges aus sind einfach überwältigend und die Eindrücke sind unvergesslich.

Montag, 09. September 2019

Morgens nach dem Frühstück machen wir noch eine gemeinsame Wanderung zum Ausklang, und wenn wir um 14:00 Uhr wieder in den Bus steigen, sollten wir so gegen 21:00 Uhr wieder zuhause sein.

Kosten:

360 Euro pro Person im Doppelzimmer

430 Euro im Einzelzimmer.

Im Reisepreis enthalten

Anmeldungen per Email an dav-gunzenhausen@t-online.de oder an klaus.doerrfuss@dav-gunzenhausen.de.

Telefonische Anmeldungen bei Klaus Dörrfuss, Tel. 09831 6879500 oder 0173 7220540.

Busabfahrt:

Donnerstag 08:00 Uhr vom Parkplatz an der Stadthalle.

Rückkehr:

Montag ca. 21:00 Uhr

Kosten pro Person:

360 Euro im Doppelzimmer
430 Euro im Einzelzimmer

Im Reisepreis enthalten:

Busfahrt, 4 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstücksbuffet, 4-Gang-Menü mit Südtiroler Spezialitäten am Abend), Benutzung des Fitnessbereiches mit Sauna im Hotel, WLAN in den öffentlichen Bereichen des Hotels, 4 geführte Wanderungen in jeweils 3 Leistungsstufen je nach Leistungsbereitschaft und Kondition.

Anmeldung:

per e-mail an dav-gunzenhausen@t-online.de
oder an klaus.doerrfuss@dav-gunzenhausen.de.

telefonische Anmeldungen bei Klaus Dörrfuss, Tel. 09831-6879500
oder 0173-7220540

Info und Leitung:

Klaus Dörrfuss, Tel. 0173-7220540,
e-mail: klaus.doerrfuss@dav-gunzenhausen.de

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt die Sektion Gunzenhausen des Deutschen Alpenvereins e.V. Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Anmeldung zu einer unserer Touren – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.